Italienisches Tiramisù

Vor ein paar Tagen gab uns unsere Großmutter ein Dutzend frische Eier… Als wir nach Hause gingen, hielten wir an, um den Mascarpone-Käse zu holen, und Sie haben bestimmt herausgefunden, was wir zubereiten wollten… Natürlich das Tiramisù der klassischsten und ikonischsten italienischen Nachtisch.

Ein Dessert, so reich wie das Tiramisù im Sommer? Die Sommer-Diät und der Badeanzug kommen mit dieser Creme nicht besonders gut aus. Sie müssen sie nicht jeden Tag essen. Sport zu treiben ist nützlich, um fit zu bleiben, aber auch um ein zusätzliches Dessert zu haben.

Wenn Sie etwas Mascarpone-Käse und Ladyfingers-Kekse haben, schauen Sie sich auch die Bananen und Nutella Tiramisù an.

Informationen:

  • Vorbereitung Zeit 20 Minuten
  • Gesamtzeit 20 min
  • Diäten: Vegetarisch
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Ertrag: 6 Personen

Zutaten:

  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mascarpone
  • ungesüßter Kaffee
  • 300-400g Kekse von Ladyfingers
  • Kakao

Wegbeschreibung:

Mahlen Sie den braunen Zucker, bis er wie Puderzucker aussieht.

Mischen Sie Zucker und Mascarpone-Käse, fügen Sie dann das Eigelb einzeln hinzu.

Das Eiweiß schlagen und sanft zum Rest der Sahne geben, im Kühlschrank aufbewahren.

Bereiten Sie den Kaffee zu und lassen Sie ihn kurz abkühlen.

Die Ladyfingers Kekse einweichen und eine Schicht auf den Boden einer Pfanne legen, mit der Sahne abdecken; Dann wiederholen Sie alles mit einer zweiten Schicht Keks, gefolgt von einer Creme.

Vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

Besprühen Sie den ungesättigten Kakaopulver nur einen Moment, bevor Sie den Tiramisù servieren.

Fratelli ai Fornelli

Italien ist mit Sicherheit ein wunderschönes Land voller Geschichte, mit herrlichen Landschaften am Meer, auf dem Land oder in den Bergen, absolut ein Ort zum Entdecken und Schmecken. Ja, auch wir fangen an, über Kochen und Rezepte zu schreiben, aber eigentlich möchte ich Sie diese sehr geschickten Essens-Blogger entdecken lassen, zwei Brüder voller Leidenschaft… Hier unten finden Sie das Tiramisù-Rezept, aber Sie können dies tun viel mehr erfahren Sie unter www.fratelliaifornelli.it

2018-11-08T16:45:49+00:00